Das neue Mittlere Löschfahrzeug trifft in Wellerstadt ein.

.

Ausbildung

02 Okt 2020 19:00 Uhr
FF BDF Übung
05 Okt 2020 19:00 Uhr
FF Igelsdorf - Übung
13 Okt 2020 19:00 Uhr
FF BDF Übung
16 Okt 2020 19:00 Uhr
FF Wellerstadt Übung
   

Veranstaltungen

03 Okt 2020 10:00 Uhr
FF Wellerstadt Weißwurstfrühschoppen
15 Okt 2020 17:00 Uhr
FF Wellerstadt Kinderfeuerwehrstunde
17 Okt 2020 11:00 Uhr
FF Wellerstadt Kinderfeuerwehrstunde
12 Nov 2020 17:00 Uhr
FF Wellerstadt Kinderfeuerwehrstunde
   

Wie jeden Monat sind auch am 16. Januar 2020 die Wellerstädter Löschdrachen zu einer gemeinsamen Übungsstunde zusammengekommen. Nach einer kleinen Weihnachtspause stand auf dem Übungsplan der Löschdrachen eine Juniorhelfer-Stunde, in der sie ihr bereits bestehendes Wissen über Hilfeleistung anwenden und auch einiges Neues lernen konnten.

Zu Beginn der Stunde bekamen die Löschdrachen Unfall-Situationen beschrieben, die es durch Austausch untereinander mit den bestmöglichen Vorgehensweisen zu lösen galt. Rasch gingen die Finger hoch und die Kinder kamen durch Zusammenarbeit schnell zu richtigen Lösungen. Das Ziel der Stunde war es, aus jedem Löschdrachen einen Helden zu machen. Denn jeder der anderen Menschen Hilfe leistet, darf sich als Held bezeichnen. Doch zu aller erst galt es die Begriffe hinter den Buchstaben des „HELD“en herauszufinden. Trotz eines etwas holprigen Starts und doch keiner so leichten Aufgabe, hatte man die Regeln „Hilfe rufen“, „Ermutigen“, „Lebenswichtige Funktionen kontrollieren“ und „Decke unterlegen“ eines Ersthelfers in Teamarbeit und Wort für Wort erarbeitet.

Nach der Theorie, einer kurzen Trinkpause und einem aufgefrischten Wissen ging es auch schon in die Praxis. Im ersten Teil der Praxis lernten die Kinder das Anlegen eines Druckverbandes an einer verletzen Person. Nach einer Vorführung, Hinweisen und nützlichen Tipps durch einen Betreuer durften sich die Löschdrachen unter unseren strengen Augen selbst gegenseitig Druckverbände anlegen. Diese Aufgabe haben alle super gemeistert. Anschließend bekamen die Kinder in einer weiteren realitätsnahen Situation die Aufgabe, eine bewusstlose Person in die stabile Seitenlage zu versetzen. Aufmerksam und in Zusammenarbeit haben die Löschdrachen die Vorgehensweise beim Auffinden einer bewusstlosen Person erarbeitet, in der auch die Funktionen des „HELD“ zum Einsatz kommen. Nach Addition einiger Tipps waren nun die Kinder an der Reihe, ihr Können unter Beweis zu stellen. Während die Löschdrachen das Auffinden einer bewusstlosen Person mit ihren Freunden übten, wendeten sie dabei die „HELD“-Regeln an und versetzten sie in die stabile Seitenlage. Nach erfolgreichem Hilfe rufen, dem Ansprechen der Person, Prüfung der Atmung und der Anwendung gelernter Tipps zur stabilen Seitenlage, gelang es sogar unserem kleinsten Löschdrachen einen Betreuer in die stabile Seitenlage zu versetzen.

Zusammenfassend war die Übungsstunde sehr gelungen und hat eine Menge Spaß gemacht, während unsere Kinder gleichzeitig neues Wissen über Erste Hilfe sammeln und Kompetenzen erwerben konnten.

    

   

Website powered by Hammerl GmbH & Co. KG

 

© Feuerwehr Wellerstadt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.