Das neue Mittlere Löschfahrzeug trifft in Wellerstadt ein.

.

Ausbildung

05 Jun 2024 19:00 Uhr
FF Wellerstadt Atemschutzübung
12 Jun 2024 19:00 Uhr
FF Wellerstadt Gruppenführerübung
13 Jun 2024 19:00 Uhr
FF Wellerstadt Atemschutzstrecke
14 Jun 2024 19:00 Uhr
FF Wellerstadt Übung
   

Veranstaltungen

30 Mai 2024 9:00 Uhr
Absicherung u. Ehrengeleit Fronleichnamsprozession
06 Jul 2024 17:30 Uhr
FF Wellerstadt Grillfest
18 Jul 2024 17:00 Uhr
FF Wellerstadt Kinderfeuerwehrstunde
20 Jul 2024 11:00 Uhr
FF Wellerstadt Kinderfeuerwehrstunde
   

In unserer letzten Gruppenstunde stand die Übung für das Kinderflämmchen auf dem Plan. Das Kinderflämmchen ist eine Auszeichnung für Mitglieder der Kinderfeuerwehren in Bayern in Form eines Pins und einer Urkunde in drei Stufen. Die diesjährige Prüfung findet am 23.09.2023 in Wellerstadt statt.

Die Stufen teilen sich in die verschiedenen Altersgruppen ein. Die erste Stufe ist von 6 bis 7 Jahren und hat die Farbe hellblau, die zweite Stufe ist von 8 bis 9 Jahren und hat die Farbe Orange, die dritte Stufe ist von 10-11 Jahren und hat die Farbe tiefblau.

In jeder Stufe müssen fünf verschiedene Aufgabenbereiche absolviert werden:

·          Feuerwehraufgabe

·          Brandschutzerziehung

·          Erste Hilfe

·          Teamaufgabe

·          mündlicher/schriftlicher Teil

Aus den verschiedenen Aufgabenbereichen haben wir beispielsweise folgende Übungen ausgesucht:

Stabile Seitenlage:

Den Kindern wurde erklärt, warum es wichtig ist eine aufgefundene bewusstlose Person in die stabile Seitenlage zu bringen. Danach durften die Kinder gegenseitig die stabile Seitenlage vorführen. Sie haben schnell gemerkt, dass dies mit wenigen Handgriffen möglich ist.

Rettungsdecke wenden:

Hierfür wurde die Rettungsdecke mit der goldenen Seite nach oben auf den Boden gelegt. Die Kinder stellten sich zu viert auf die Decke und mussten nun versuchen, ohne dass ein Fuß oder eine Hand den Boden außerhalb der Rettungsdecke berührt, diese auf die silberne Seite zu drehen.

Ziel spritzen:

Auf dem Boden wurde eine Startlinie gezogen und die Kübelspritze, die mit 10 Liter Wasser gefüllt ist, aufgestellt. Nach 5 m Entfernung wurden zwei Verkehrsleitkegel aufgestellt, auf die jeweils in Tennisball gelegt wurde. Es wurden 2-er Teams gebildet. Das eine Kind war für das Pumpen an der Kübelspritze, das zweite Kind für das richtige Halten des Schlauches zuständig. Nach dem Einsatzbefehl: „Wasser marsch“ musste das Kind an der Kübelspritze mit dem Pumpen loslegen und das zweite Kind mit Geschick den Tennisball von den Verkehrsleitkegeln spritzen.

Fragenkatalog:

Zu den praktischen Aufgaben gehört natürlich auch noch die Theorie. Diese wurde anhand des jeweiligen Fragbogens für die jeweilige Altersstufe abgefragt.

Eine Frage lautete beispielsweise (es sind mehrere Antworten möglich):

Wie kannst du Feuer löschen?

a)    Durch Abkühlen (dem Feuer Wärme entziehen)

b)    Durch Ersticken (Luft wegnehmen)

c)    Durch Entfernen des brennbaren Stoffes

d)    Durch Zugabe von Sauerstoff

Wer die Antwort weiß, kann sie gerne in die Kommentare schreiben.

Dies war nun ein kleiner Ausblick auf die Aufgaben und Fragen, die unsere Kinder im September beim Kinderflämmchen lösen müssen.

 

Unsere Übung haben wir, da die Kübelspritze sowieso schon im Einsatz war und jeder eine Abkühlung vertragen konnte, mit einer ordentlichen Wasserschlacht und einem Eis beendet.

  

  


 

 

   

Website powered by Hammerl GmbH & Co. KG

 

© Feuerwehr Wellerstadt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.